Allgemeine Gesch”ftsbedingungen

 

  1. Die im Warenkorb aufgef¸hrten Versandkosten sind als Minimalwert zu verstehen, der der Berechnung der Vorauszahlung zu Grunde gelegt wird. Bei Lieferung ins Ausland, bei Nachnahme oder bei der Bestellung von mehreren Artikeln k–nnen die Versandkosten h–her ausfallen als im Warenkorb errechnet. In diesem Fall erfolgt eine Nachberechnung entsprechend dem g¸nstigsten aktuell g¸ltigen Tarif der Deutschen Post AG. Im Zweifelsfall sollten die voraussichtlichen Versandkosten vom Verk”ufer erfragt werden.
     

  2. Nach der Bestellung wird Ihnen der Verk”ufer die Kontonummer f¸r die Ðberweisung bzw. die Adresse f¸r die Versendung des Schecks sowie die genauen Versandkosten mitteilen. Zur Vereinfachung empfiehlt es sich daher immer die Mail-Adresse anzugeben.
     

  3. Gem”þ ß 19 Abs. 1 UstG - Umsatzsteuer-Gesetz - erfolgt in der Regel keine Erhebung der gesetzlichen MwSt.
     

  4. Die Deutschen Flamenco Seiten stellen nur die Plattform f¸r die Vermittlung der im Flamenco Shop angebotenen Waren und Dienstleistungen zur Verf¸gung. Eine Haftung f¸r Sch”den und Verluste, die aus dem Kauf oder Verkauf dieser Waren und Dienstleistungen entstehen, wird daher generell abgelehnt.
     

  5. F¸r die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen f¸r den (Internet-)Handel und daraus abgeleiteter Pflichten sind allein die Verk”ufer der Waren und Dienstleistungen verantwortlich. Eine Kontaktaufnahme mit dem Verk”ufer vor Kaufabschluss zur Kl”rung aller offenen Fragen wird daher empfohlen.
     

  6. Die Seiten sind sind nach bestem Wissen und Gewissen erstellt worden. Trotzdem k–nnen Irrt¸mer im Text und insbesondere Fehler im Quellcode der Shop-Seiten nie ganz ausgeschlossen werden. Eine Haftung wird daher ausgeschlossen.